10 MerksätzeWas Sie über elektronische Rechnungen wissen sollten

Darf ich die Papieroriginale vernichten, wenn ich meine Eingangsrechnungen digitalisiere? Ist für das Digitalisieren eine bestimmte Technologie vorgeschrieben? Was ist gegenüber den Finanzbehörden zu beachten? Beim Übergang von der Papierrechnung zum digitalen Dokument stellt sich den Unternehmen eine Reihe von rechtlichen Fragen.
IPad auf Papierstapel

Die wichtigsten davon hat der BITKOM praxisnah in seinen „10 Merksätzen für elektronische Rechnungen“ beantwortet, die er am 30. Juni 2015 aktualisiert hat.

Der elektronische Rechnungsaustausch ist seit dem 1. Juli 2011 deutlich vereinfacht worden. War bis zu diesem Zeitpunkt die Verwendung einer qualifizierten elektronischen Signatur oder aber das EDI-Verfahren für elektronische Rechnungen zwingend vorgeschrieben, so ist dies nun nicht mehr erforderlich.

Welche Voraussetzungen und Regelungen beim elektronischen Rechnungsaustausch zu beachten sind, sagen Ihnen die 10 Merksätze für elektronische Rechnungen.

PDF laden

Haben wir Sie neugierig gemacht?

Dann sprechen Sie uns unter der Telefonnummer 03631 62620 an und vereinbaren gleich einen Gesprächstermin, wir kommen gerne zu Ihnen.

Außerhalb unserer Geschäftszeiten (Mo-Fr: 8-17 Uhr) können Sie uns gerne schreiben , wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.