Nordsnø Ensemble

Neues Album vom Nordsnø Ensemble

Vadim Ruch

2020-12-07 08:43
WEKO News

Als Albumpate des Nordsnø Ensembles freuen wir uns über ihr neustes Werk zu berichten. Auch wenn uns dieses Jahr genügend Sorgen bereitet hat, sind wir umso dankbarer, einen Moment abschalten zu können. Nehmen auch Sie sich einen Augenblick Zeit und tauchen Sie in die ferne Welt des Nordens ein.

Wie eine Hommage an die natürliche Schönheit und Freiheit, aber auch an die dunkle und fantastische Mystik Skandinaviens, thematisiert das Nordsnø Ensemble in „Om svalor och smälvatten“ (von Schwalben und Schmelzwasser) musikalisch die Poesie des Lebens.

Am 27.11.2020 erschien bei Fattoria Musica Records das bereits zweite Album des Ensembles. Seine Musik vereint skandinavische Folklore mit Modernem Jazz, wobei auf dem neuen Album auch Elemente aus Progressive Rock und elektronischer Musik die Stücke geschmackvoll einfärben. In der Suite „Snöporten“ wird das Ensemble von einem Streichquartett ergänzt. Das Stück wurde in einer Kooperationsarbeit des Komponisten und Arrangeurs Vincent Dombrowski und der schwedischen Sängerin Anna Arco komponiert und stellt den Höhepunkt des Albums dar. Der außergewöhnlicher Spannungsbogen von „Om svalor och smälvatten“, lässt die Musik in ihrer Dramaturgie zu einem Gesamtkunstwerk werden, das die fantastischsten Bilder skandinavischer Schönheit in den Köpfen aller Hörerinnen und Hörer entstehen lässt.

Fotograf: Frank Siemers

The melancholy of the north in counterpoint with a unique acoustic sound, creating images of exotic places all blended with good taste, well written, sung and played and pure joy to just listen to. – Wolf Kerschek

Das neue Album des Nordsnø Ensembles ist auf allen gängigen Streamingplattformen aufzufinden und kann als CD sowie Vinyl bestellt werden. Anfragen und Bestellungen können Sie hier aufgeben.

Hören Sie gleich rein und lassen Sie sich für einen Augenblick aus dem Alltag entführen.